Unser Abschleppdienst in München - Auch in Notsituationen schnell zur Stelle

Abschleppdienst München

Zu Notsituationen kann es hin und wieder einmal kommen. Was ist zum Beispiel, wenn Sie in München unterwegs sind und Ihr Fahrzeug einer Panne unterliegt, welche weder ein Weiterfahren ermöglicht, noch vor Ort repariert werden kann? Schließlich muss in diesem Fall das Fahrzeug abgeschleppt werden. Der Abschleppdienst München ist für so etwas ein guter Partner. Doch kommen zu diesem sicher dem einen oder anderen Hilfsbedürftigen einige Fragen auf. Haben auch Sie Unklarheiten zu dem Abschleppdienst München? Dann können Ihnen vielleicht die nächsten Abschnitte weiterhelfen. 

Welche Aufgaben werden vom Abschleppdienst München verfolgt?

Ein Abschleppdienst ist ein Unternehmen, welches sich mit dem Abschleppen, Bergen, Transportieren und auch Sicherstellen von Fahrzeugen in München beschäftigt. Es verwendet hierfür spezielle Schleppfahrzeuge und einen gesicherten Parkplatz. Hinzukommend handelt ein Abschleppdienst  München in privaten Aufträgen (z. B. wenn Sie wegen eines Motorschadens liegen bleiben). Genauso geht er Anweisungen von Polizei und Ordnungsbehörde nach. Hiermit ist meist die Abschleppung von falsch geparkten Fahrzeugen gemeint. Aber auch wenn dem Fahrer nach einer Verkehrskontrolle das Weiterfahren verboten wird (etwa wegen eines fehlenden Führerscheins), kommt es zu einer amtlichen Auftragsvergabe. Des Weiteren werden von einem Münchner Abschleppservice gleichermaßen Fahrzeuge Dritter abgeschleppt, welche unbefugt auf einem Privatgrundstück abgestellt sind. Hierfür wiederum ist eine Auftragserteilung durch eine Privatperson notwendig.

 

Vorteile von einem Abschleppdienst in München 

Wer sich in der bayrischen Landeshauptstadt in einer Notsituation befindet und sich dann Hilfe bei einem Abschleppdienst München holt, bekommt so einige Vorteile geboten. Schließlich ist Ihnen das Abschleppteam durch die kurze Entfernung schnell zur Stelle. Ebenso fallen die Kosten für die Anfahrt geringer aus. Denn diese setzen sich unter anderem aus den gefahrenen Kilometern zusammen.  Genauso brauchen Sie nicht besorgt zu sein, wenn Sie nicht wissen, wo eine geeignete Werkstatt für Ihr Fahrzeug ist. Immerhin kennt das Team von dem Abschleppservice sich bezüglich einer solchen Angelegenheit in der Stadt aus und bringt Ihr Gefährt gleich zu dem nächstgelegenen Anbieter hin. 

 

Zusammensetzung der Abschleppdienst-Kosten

Wie alle Abschleppdienste verlangen auch die Anbieter aus der größten Stadt in Bayern für Ihre erledigten Tätigkeiten einen Lohn. Die Ausgaben beginnen immer mit den Kosten für die Anfahrt. Die Höhe von diesem (sowie auch von allen anderen Kosten) können von Abschleppservice zu Abschleppservice verschieden sein. Auf alle Fälle müssen sie von dem Fahrer getragen werden, egal wer den Auftrag vergibt und ob der Grund ein Fahrzeugdefekt ist oder ein Falschparken. Ebenso fallen sie selbst dann an, wenn der Falschparker noch durch Zurückkommen das Abschleppen durch den Abschleppdienst München verhindern kann, jedoch der Abschleppwagen schon vor Ort ist. Bezüglich der Abschleppkosten geht es weiter mit der eigentlichen Abschleppgebühr. Für Falschparker kommen zu den Abschleppausgaben noch Kosten wegen Verwahrungsgebühren und oftmals auch Bußgelder hinzu.