Die Helfer für jedes Auto - Die Abschleppdienste

Abschleppdienste München

Das Auto gehört heute wohl fast in jedem Haushalt zur Grundausstattung. Egal ob Familie, Einkauf, Arbeit oder Freizeit – für etliche Aktivitäten wird das Fahrzeug auf vier Rädern gerne eingesetzt. Da möchte man natürlich auch, dass das gute Stück Tag für Tag fahrtüchtig bleibt. Es gibt aber auch immer wieder einmal Situationen, in denen einmal eine Panne oder Unfall passiert, das Auto im Urlaub streikt oder ein neues Fahrzeug von A nach B transportiert werden muss.

Für all diese Dinge gibt es mit den Abschleppdiensten glücklicherweise die Helfer in der Not. Jeder, der schon einmal einen Abschleppdienst gehen hat, der weiß natürlich, dass deren Hauptaufgabe darin besteht, defekte Fahrzeuge aufzunehmen und in die nächste Werkstatt zu bringen. Darüber hinaus werden sie auch aktiv, wenn in einer Stadt wie München ein Auto auf einer Fläche steht, auf der das Parken verboten ist. Dann nimmt der Abschlepper das Auto auf, und setzt es auf einen anderen Parkplatz oder bringt es zu einer Verwahrstelle. Dies sind aber noch längst nicht alle Service Leistungen, die Abschleppdienste zu bieten haben. 

 

Pannendienst, Bergung und Rückführung – alles aus einer Hand

Die zweite Hauptaufgabe vieler Abschleppdienste in München ist die Pannenhilfe. Ein platter Reifen, eine leere Batterie, ein Motorschaden oder ein vergessener Schlüssel – es gibt immer viel zu tun. Manchmal ist es auch notwendig, dass der Pannendienst dann noch einen Abschleppwagen holen muss. Da ist es praktisch, alles aus einer Hand zu haben. Ein alltägliches Bild der Transporter mit großer Ladefläche und Haken gibt es auch auf den Straßen und Autobahnen - nämlich immer dann, wenn sich irgendwo ein Unfall ereignet hat, bei dem die Fahrzeuge nicht mehr fahrtüchtig sind. Dann ruft die Polizei ein Abschleppunternehmen, um die kaputten Autos zu bergen und abzutransportieren. Hier können dann auch spezielle Fahrzeuge eingesetzt werden, etwa dann wenn z. B. ein Lkw auf der Seite liegt, und geborgen werden muss. Ist bei leichten Unfällen zudem keine Feuerwehr vor Ort, dann gibt es auch manche Abschleppunternehmen, welche als Service das Reinigen der Straßen vom ausgelaufenen Öl übernehmen. Viele Abschleppdienste sind darüber hinaus auch im europäischen Ausland tätig. Hier kommen sie immer dann zum Einsatz, wenn ein deutsches Auto aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht mehr von alleine fahren kann, und wieder nach Deutschland zurückgebracht werden muss. Dieser Service ist vor allem bei vielen Automobilclubs erhältlich. So kommt jedes Auto sicher in die Werkstatt, welche vorher mit der Versicherung geklärt wurde. 

 

Die Überführung 

Die Abschleppdienste können aber nicht nur Autos aufnehmen, welche einen Defekt haben. Viele dieser Unternehmen bieten auch die Dienstleistung der Überführung an. Dazu vermeiden sie entweder einen ihrer Transporter oder fahren selbst. Bei der Überführung kommt ein fahrtüchtiges Motorrad, ein Auto oder auch ein LKW hinten auf die Ladefläche und wird zu einem bestimmten Ort transportiert - ähnlich wie bei den zahlreichen LKW, welche Autos als Ladung haben. Besonders häufig wird dieser Service genutzt, wenn es um die Überführung von Sportwagen, Oldtimern oder Motorrädern geht. Meist sind es Privatpersonen, die Abschleppdienste in Anspruch nehmen, da dieser Service meist günstiger ist als bei normalen Transportfirmen.